Home
Tauchen
Reisen
Friends & Family
Wandern - TST
Mountainbike
Diverses
Kontakt
     
 
Friends & Family   

aktualisiert: 15.08.2006

                                                                                                                 english
Sabine and the City
(Berichte aus New York)                                              n.a. <Zurück<   >Vorwärts>


12. August 2006 Aber Zombie and Rich

Versprochen, keine Frisurfotos mehr und mal etwas anderes wie Battery Park. Da ich am Freitag, für eine Woche in die Heimat darf, organisiere ich diverse Mitbringsel. Es zieht mich nochmals nach South Street Seaport, Eleonora hat mir gesagt, das Abercombie & Fitch der angesagteste Laden für junge Leute ist und von der Sorte habe ich ja ein paar Zuhause. Wenn das tatsächlich Mode ist oder wird, dann können wir aus Peters Kleiderschrank ein Vermögen machen. Alle Poloshirts, Sweater etc. sind ausgeleiert, verwaschene Farben, aufgeraute Stellen und ein Ettikett*) weisen den Käufer darauf hin, dass diese Beschädigungen gewollt sind. Der Werbeslogon: „Ich wurde absichtlich beschädigt, nun ist es an dir mir den Rest zu geben“…, könnte auch für einen Teil der Käufer hier gelten. Mir gefallen die Kunstwerke unterwegs schon besser, aber das galt vielleicht auch nicht immer und für jeden als schön.

Am Abend widme ich mich nochmals intensiv der Fett-Muskelumwandlung.

**) Beschreibungen wie:
> subtle nicking and grinding details (feine einkerbungen und abschleifungen)
> heavy color loss (starke auswaschung)
> handcrafted destruction details (feine handgemachte Zerstörungen)
bezeichnen den Look, der unter der Bezeichnung "Damaged" oder  "Vintage" laeuft.
Auf den Ettiketten steht: "I have been deliberately destroyed to give me the most authentic premium vintage look. Now it’s your turn to wear me out."